SH-Tarif

Mit dem Schleswig-Holstein-Tarif im nördichsten Bundesland unterwegs

Der Schleswig-Holstein-Tarif (SH-Tarif) gilt grundsätzlich für alle Fahrten mit Bahn und Bus in Schleswig-Holstein und bis nach Hamburg. Bei Fahrten mit Start oder Ziel in Hamburg (Ring A des HVV) gilt die SH-Tarif-Fahrkarte auch für die Verkehrsmittel des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV) im HVV-Großbereich.

Der Preis Ihrer Fahrkarte richtet sich danach, welche Strecke Sie zurücklegen. Am Start- und Zielort können Sie den Stadtverkehr zur Weiterfahrt nutzen, selbstverständlich ohne Aufpreis. Der ganze Nahverkehr in Hamburg ist inklusive, wenn Sie eine Fahrkarte mit dem Ziel Hamburg lösen. Entscheiden Sie sich für eine Netzkarte, sind Sie unabhängig von einer bestimmten Strecke und können kreuz und quer durch ganz Schleswig-Holstein und Hamburg fahren.

Ausnahmen im SH-Tarif (Auszug)

Der SH-Tarif gilt nicht für Busfahrten zwischen dem Kreis Schleswig-Flensburg und der Stadt Flensburg – hier ist weiterhin der Tarif der Verkehrsgemeinschaft Schleswig-Flensburg gültig. Auch bei Fahrten mit Bus und/oder Bahn innerhalb des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV) gilt der SH-Tarif nicht. Hier bleibt der HVV-Tarif gültig. Bei reinen Busfahrten auf den Nordseeinseln gilt der SH-Tarif nicht.

Weitere Informationen zum SH-Tarif

Informationen zum öffentlichen Personennahverkehr in Schleswig-Holstein sowie zum SH-Tarif erhalten Sie unter www.nah.sh. Mit dem Preisberater können Sie den jeweils günstigsten Fahrpreis im Schleswig-Holstein-Tarif ermitteln.

Telefonische Auskünfte rund um den Nahverkehr erteilt der nah.sh-Kundendialog montags bis sonnabends von 8 bis 18 Uhr unter 01805 710707 (14 Ct./Min. aus dem deutschen Festnetz, maximal 42 Ct./Min. aus dem Mobilfunknetz).